Lebensmittel ohne Kohlenhydrate

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate und eine Low Carb Tabelle

Lebensmittel ohne Kohlenhydrate

Low Carb Diäten und Low Carb Produkte sind beliebt und effizient, doch auf den ersten Blick etwas umständlich. Auf der Suche nach Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate wandert der Blick zuerst in die Speisekammer und dann vielleicht auf eine Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen.

Man fragt sich: Was sind denn eigentlich kohlenhydratfreie Lebensmittel, wo genau sind denn Kohlenhydrate drin und wie viele Kohlenhydrate darf man eigentlich noch essen?

Low Carb 8 Wochen Programm

Klar, Nudeln, Reis, Brot, Süßigkeiten – die fallen sicher nicht unter die Kategorie Low Carb Lebensmittel, aber bei anderen Nahrungsmitteln wird die Sortierung schon schwieriger. Fisch ist sicher ok, aber mit Panade bestimmt nicht mehr. Käse hat eigentlich keine Kohlenhydrate, aber was ist mit Frischkäse? Man hat ja nicht immer eine Lebensmittel ohne Kohlenhydrate Liste dabei.

Für mehr Durchblick im Kohlenhydrat-Dschungel haben wir am Ende dieses Artikels eine kohlenhydratarme Lebensmittel Liste (Low Carb Nahrungsmittel) zusammengestellt.

Lebensmittel Low Carb – gibt es überhaupt Lebensmittel komplett ohne Kohlenhydrate?

Ja, Produkte ohne Kohlenhydrate, z. B. Fleisch. Unverarbeitet jedenfalls, sobald es zubereitet wird, können sich Kohlenhydrate schon wieder dazu schleichen, z. B. über die Panade.

Allerdings ist mit „Nahrung ohne Kohlenhydrate“ auch gemeint „kohlenhydratarme Lebensmittel“. Denn bis zu 10 Gramm Kohlenhydrate auf 100 Gramm Lebensmittel gilt als wenig. Damit sind alle Lebensmittel, die in diese Kategorie fallen quasi kohlenhydratfrei und für die Low Carb Diät geeignet.

In jeder Lebensmittelkategorie lassen sich genug kohlenhydratarme Nahrungsmittel finden, die während einer Low Carb Diät ohne schlechtes Gewissen gegessen werden können. Bevor am Ende dieses Artikel die Low Carb Lebensmittel Tabelle folgt, noch ein paar Worte zu verschiedenen Lebensmittelkategorien: Welche Lebensmittel enthalten Kohlenhydrate und welche nicht?

Fleisch​

Fleisch Paleo

Viel Fleisch essen ist bei Low Carb Diäten erlaubt. Denn Fleisch hat keine bis wenig Kohlenhydrate. Allerdings gibt es auch hier Ausnahmen und Einschränkungen: Paniert ist schon wieder schlecht, denn hier kommen Kohlenhydrate über die Semmelbrösel ins Essen. Gleiches passiert bei Buletten oder anderen Rezepten, bei denen Hack und Brötchen vermischt werden.

Innereien haben höhere Kohlenhydratwerte, hier also aufpassen. Auch Soße und Fertiggerichte mit Fleisch sind Kohlenhydratfallen.​

Tipp: Fettes Fleisch sollte man trotz allem meiden, denn es enthält hauptsächlich gesättigte Fettsäuren und die sind nicht sonderlich gesund. Mageres Fleisch ist dem vorzuziehen, wie Huhn, Pute und magere Stücke vom Rind oder Schwein.​

Fisch​

Fisch Paleo

Genau wie Fleisch sind Fisch und Meeresfrüchte gut geeignet für die Low Carb Ernährung. Viele Fischarten sind fettarm und haben viel Eiweiß. Genauer hinschauen sollte man nur bei Dosen, Konserven und Fertigprodukten, da auch hier wieder Zucker und Kohlenhydrate über die Zutaten und Zusatzstoffe hinzukommen können.

Tipp: Ab uns zu kann es trotz allem ein fettreicher Fisch sein. Denn anders als fettes Fleisch enthalten fettreiche Fische viele Omega-3-Fettsäuren. Diese gehören zu den essentiellen Fetten, die der Körper nicht selbst herstellen kann.

Gemüse​

Brokolli

Gemüse ist gesund, kalorienarm und hat viele Vitamine. Allerdings muss man hier unterteilen in stärkehaltiges und nicht stärkehaltiges Gemüse. Salat und Pilze können ohne schlechtes Gewissen auf dem Speiseplan stehen, aufpassen muss man bei Kartoffeln, Mais oder Hülsenfrüchten, denn in ihnen sind viele Kohlenhydrate enthalten.

Tipp: Auch wenn Kartoffeln kohlenhydratreich sind, sollte man auf sie nicht komplett verzichten. Denn sie enthalten viel pflanzliches Eiweiß und sind anderen Beilagen wie Nudeln oder Brot vorzuziehen, denn sie bringen weniger Kalorien auf den Teller.

Obst​

Obst Paleo

Auch wenn Obst generell als gesund gilt, der Unterschied zu Gemüse ist der enthaltene Fruchtzucker – und damit wieder Kohlenhydrate. Es gibt Früchte mit wenig Fruchtzucker, aber auch solche mit besonders viel davon. Bei Obst sollte also zu denen mit wenig Zucker gegriffen werden.

Tipp: Kohlenhydratarmes Obst sind z. B. Oliven, Zitrusfrüchte und Beeren. Sie passen zu einer kohlenhydratarmen und trotzdem ausgewogenen Ernährung. Trotzdem sollte man abends eher auf Obst verzichten.

Milch​

milch

In Milch ist Laktose enthalten und Laktose ist ein Zweifachzucker. Der besteht u. a. aus Glukose. Damit vertragen sich viel Milch und Low Carb schon weniger gut. Laktosefreie Milch ist leider auch kein Ausweg, da die Laktose hier in aufgespaltener Form enthalten ist, die Glukose ist also immer noch anwesend.

Tipp: Soja- und Mandelmilch sind eine gute Alternative, z. B. für Kaffeegetränke, auf die man nicht verzichten möchte.

Käse​

Gluten Käse

Käsefreunde können sich freuen, denn Kohlenhydrate sind in der Regel nicht enthalten. Hart- und Schnittkäse können unbesorgt auf dem Esstisch landen. Mehr Kohlenhydrate sind in Käsesorten, die viel Milch enthalten, wie z. B. Frischkäse. Hier ist mehr Milchzucker drin (Laktose) und damit auch wieder Kohlenhydrate.

Tipp: Käse enthält leider oft viele der ungesunden gesättigten Fettsäuren. Wer darauf verzichten möchte, kann problemlos zu Hüttenkäse oder Harzer greifen.

Fette​

Fette enthalten keine Kohlenhydrate, aber natürlich einiges an Kalorien. Doch Fett ist nicht gleich Fett und es gibt viele unterschiedliche und auch gesunde Varianten. Besonders kalt gepresste Pflanzenfette tragen zu einer gesunden Ernährung bei.

Tipp: Eine Faustregel besagt, dass ein Fett oder Öl umso gesünder ist, je mehr ungesättigte Fettsäuren enthalten sind. Deshalb sind z. B. Leinöl und Distelöl zu empfehlen.

​Getränke

Am besten für das Abnehmen und eine gesunde Ernährung ist immer Wasser. Auch ungesüßter Tee unterstützt. Wer gerne Kaffee schwarz trinkt, muss sich keine Sorgen machen, alle anderen sollten statt auf Kuh- auf Sojamilch zurückgreifen.

Alkohol ist zwar in vielen Fällen kohlenhydratarm, allerdings hemmt es die Fettverbrennung. Der Körper ist dann hauptsächlich damit beschäftigt, die Giftstoffe zu verbannen und verlangsamt deshalb den Fettstoffwechsel.

Tipp: Light-Getränke enthalten zwar keine Kohlenhydrate, der süße Geschmack kann aber Heißhunger auslösen. Deshalb hier nur in Maßen zugreifen.

Kohlenhydrate Tabelle zum Abnehmen​

Wie oben schon erwähnt, Lebensmittel ohne Kohlenhydrate gibt es zwar, jedoch gibt es wenig wirklich komplett kohlenhydratfreie Lebensmittel. Bevor man also ständig Nahrungsmittel ohne Kohlenhydrate sucht, reicht es, auf kohlenhydratarme Lebensmittel zurückzugreifen.

Die folgende Low Carb Tabelle soll dabei helfen. Die kohlenhydratarme Lebensmittel Liste kann man auch bequem ausdrucken und in die Tasche packen, so dass man beim Einkaufen immer mal wieder drauf schauen kann!​

FleischGeflügelWurst & Schinken
KalbfleischEnteBierschinken
BüffelfleischBaby-PuteBerner Würstchen
CevapciciBrathähnchenBlutwurst
FasanGansBockwurst
FrühstücksfleischGeflügelfleischwurstBrägenwurst
GyrosGeflügelkrakauerBratwurst
HackfleischGeflügelleberwurstBraunschweiger Mettwurst
HammelfleischGeflügelmortadellaBresaola
HaseGeflügelwurstCabanossi
HirschHähnchenbrustfiletCervelatwurst
KaninchenHuhnChorizo
KasselerPuterCorned Beef
KebabStraußCurrywurst
KöfteSuppenhuhnDosenwürstchen
LammfleischTaubeFleischkäse
LeberpasteteWachtelFleischwurst
PferdFrankfurter Würstchen
RauchfleischGelbwurst
Rehkeule (Schlegel)Jagdwurst
RehrückenKalbsbratwurst
RindfleischKäse-Wiener
SchafsfleischKassler Aufschnitt
SchweinefleischKnackwurst
Speck durchwachsenKnoblauchwurst
Wachtel WildschweinKochschinken
WildKrakauer
ZiegeLachsschinken
Landjäger
Leberwurst
Lyoner
Mettwurst
Mortadella
Münchner Weißwurst
Nussschinken
Plockwurst
Polnische Würstchen
Prager Schinken
Presswurst
Rostbratwurst
Rotwurst
Salami
Schinken geräuchert
Schinkenwurst
Schlackwurst
Serranoschinken
Sommerwurst
Stockwurst
Sucuk
Teewurst
Tiegelwurst
Weckwurst
Weinwurst
Wiener Würstchen
Wildsalami
Zungenwurst
Fisch & MeeresfrüchteGemüse & PilzeObst
ThunfischSpargelÄpfel
AalArtischockenAcerolakirschen
SeeteufelAuberginenAprikose
BarschAusternpilzAvocado
BrasseAvocadoBaumstachelbeeren
Brathering (ohne Panade)BirkenpilzBlaubeeren
BücklingBlumenkohlBrombeere
DoradeBrokkoliClementine
Deutscher KaviarBrunnenkresseErdbeeren
FelchenButterpilzGrapefruit
FlunderChampignonGuave
ForelleChicoreeHeidelbeere
GambasChinakohlHimbeeren
GarneleEssiggurkenHollunderbeere
HechtFeldsalatHonigmelone
HeilbuttFenchelHonigpomelo
HeringGrüne BohnenJohannisbeeren
HokiGurkeKaktusfeige
HummerHallimaschKiwi
Hummercreme, HummerpasteJalapeniosKokosnuss
KabeljauKidneybohnenKürbis
KarpfenKohlrabiLimetten
Katfisch (Steinbeißer)KohlrübeMelone
KaviarKopfsalatOrangen
LauchzwiebelnPapaya
Krabben in DosenMangoldPfirsich
Krabbencreme, KrabbenpasteMeerrettichPflaume
Krebs (Flussskrebs)MohrrübenPhysalis
Krebsfleisch in DosenMorchelRhabarber
LachsMuh-Err-PilzeSanddorn
MakreleOlivenSatsuma
MatjesPak ChoiSauerkirsche
Ölsardinen in DosenPaprikaStachelbeere
OstseeheringPepperoniWassermelone
PangasiusfiletPetersilienblattZitronen
QuallePfefferminzeZwetschge
Red SnapperPfifferling
RotbarschPilze
SalzheringPoree
SardellenpastePortulak
SardinePusztasalat
ScampiRadieschen
SchellfischReizker
SchillerlockenRettich
SchleieRhabarber
ScholleRomanasala
SeeaalRosenkohl
SeehechtRöstgemüse
SeelachsRote Rübe
SeeohrenRotkappe
SeesaiblingRotkraut
SeewolfRucola
SeezungeSauerampfer
Steckmuschel (Klaffmuschel)Sauerkraut
SteinbuttSchmorgurken
StockfischSchnittsalat
ThunfischSellerie
TintenfischSenfgurke
WelsSpinat
ZanderSpitzpaprika
Sprossen
Stangenbohnen
Stangensellerie
Steinpilz
Suppengrün
Tomaten
Wachsbohnen
Wakame
Weiße Bohnen
Weißkohl
Wirsing
Zucchini
Zwiebel
Milch & EierÖl, Fett & EssigSoßen
Ungesüßte MandelmilchNatives OlivenölSenf
ButtermilchApfelessigVollfettmayonnaise
Crème fraîcheArganölZuckerfreie Salatdressings
EierBaumwollsamenölZuckerfreier Ketchup
KokosmilchButter
MayonnaiseButterschmalz
QuarkDattelöl
SahneDiätmargarine
SojajoghurtDistelöl
Sour CremeErdnussöl
Ungesüßte SojamilchEssig-Essenz
Fritierfett, Bratfett, Pflanzenfett
Gänseschmalz
Halbfettmargarine
Hammeltalg
Hanföl
Haselnussöl
Himbeeressig
Kakaobutter
Kokosfett
Kokosnussöl
Kräuterbutter
Kräuteressig
Kürbiskernöl
Lebertran
Leinöl
Macadamia-Öl
Maiskeimöl
Mandelöl
Margarine (Pflanzenmargarine)
Mohnöl
Moringaöl
Nachtkerzenöl
Obstessig
Olivenöl
Palmenkernfett
Palmöl
Rapsöl
Reisessig
Rindertalg
Salatöl
Schweineschmalz
Sesamöl
Sheafett (Sheabutter)
Sojaöl
Sonnenblumenöl
Speiseöl
Traubenkernöl
Trüffelöl
Walnussöl
Weißweinessig
Weizenkeimöl
GetränkeKäseNüsse, Kerne & Samen
WasserVollfettkäseErdnuss
AnisteeAllgäuer HartkäseLeinsamen
AyranAppenzellerMacadamia
BierBack-CamembertMandel
BranntweinBavaria BlueMohn
BrennnesselteeBel PaeseParanuss
Colagetränk, lightBergkäsePekan
Diät-VollbierPinienkerne
Energydrinks lightBlauschimmelkäsePistazie
Espresso schwarzBleu d´AuvergneSenfsamen
FenchelteeBleu de BresseSesam
Filterkaffee schwarzBrie
Früchtetee, ungesüßtButterkäse
Grüner Tee, ungesüßtCambozola
HagebuttenteeCamembert
IngwerteeCheddar Rahmstufe
Kaffee-Ersatz, schwarzChester
KamillenteeChilikäse
KarottensaftDanbo
Kranbeerensaft lightEdamer
Kräutertee, ungesüßtEdelpilzkäse
KümmelteeEmmentaler
Limonaden lightEsrom
LindenblütenteeFavorel
MalventeeFeta
Malzkaffee, schwarzGeheimratskäse
ObstbranntweinGorgonzola
PfefferminzteeGouda
RotbuschteeGreyerzer
SalbeiteeGroßlochkäse
SanddornsaftGrünländer Käse
Schwarztee, ungesüßtGruyère
Tee, MateHalloumi
Tee, weißHartkäse
ThymianteeHarzer
TomatensaftHobelkäse
Höhlenkäse
Hüttenkäse
Jarlsberg
Korbkäse
Körniger Frischkäse
Leerdamer
Limburger
Lindenberger
Liptauer Käse
Maasdamer
Maaslander
Mainzer Handkäse
Mondseer Käse
Morbier
Mozzarella
Münsterkäse
Paprikakäse
Parmesan
Pecorino
Pfefferkäse
Provolone
Pyrenäenkäse
Quargel
Raclette
Rahmfrischkäse
Räucherkäse
Reibekäse
Ricotta
Romadur
Roquefortkäse
Sauermilchkäse
Scheibletten
Schmelzkäse
Steppenkäse
Stilton
Tête de Moine
Tilsiter
Tiroler Graukäse
Trappistenkäse
Türkischer Zopfkäse
Weichkäse
Weinkäse
Westberg
Westlight
Ziegenkäse
Ziger
Sonstiges
Hefe
Backaroma
Eiweiß-Pulver
Glutamat
Grüner Pfeffer
Guarkernmehl
Ingwer
Jodsalz
Natron
Seiden-Tofu
Sojaeiweiß-Pulver
Stevia
Süßstoff
Termpeh
Tofu
Trockenhefe
Vinaigrette
Wackelpudding
About the author

Sebastian Schäffer

Sebastian ist Chefredakteur von HealthHacks.de, studierter Informationswissenschaftler und passionierter Gesundheitsfreak. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Themen rund um gesunde Ernährung, Sport und "Habit Building" - immer mit dem Fokus auf eine alltagstaugliche Umsetzung.

1 comment

Leave a comment: