Low Carb Soja Muffins Rezept « HealthHacks.de

Low Carb Soja Muffins Rezept

glutenfreie Süßigkeiten

Leckere Soja Muffins - Kohlenhydratreduziert


Wer zum Frühstück oder auf dem Weg zur Arbeit eher zu süßeren Nahrungsvarianten oder handlichen Produkte wie Muffins greift, ist mit selbstgebackenen Soja - Muffins gut beraten. Bereiten Sie diese in nur 30 Minuten etwa zu Beginn Ihrer Woche vor und sparen Sie viel Geld und Zeit am Morgen.

Entfliehen sie so dem anstrengenden Anstehen beim Bäcker oder Kiosk und dem ungewollten Einkaufens ungesunden Essens auf dem Weg zur Arbeit und erfreuen Sie sich an sättigenden und frischen Muffins.

Wer auf süße Muffins absolut nicht verzichten kann, kann sparsam etwas Zimt oder Früchte hinzufügen – allerdings weitet sich hier natürlich der Kohlenhydratanteil aus. Fügen Sie dem Rezept unter Umständen ein klein wenig Apfelmus hinzu, falls Ihnen die Muffins in Ihrem Ofen zu trocken geraten.​

Zutaten

  • 80 g entfettetes Sojamehl
  • 100 g Magerquark
  • 3 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise gehackte Kräuter nach Wahl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Natron

Zubereitung

1. Vermischen Sie Natron und Sojamilch und schlagen Sie den Magerquark mit Eigelb und den Kräutern ihrer Wahl bis die Masse cremig wird. Als Kräuter eignen sich etwa ein wenig Petersilie und etwas Basilikum.

2. Schlagen Sie das Eiweiß steif zu Schnee und geben Sie das Sojamehl durch ein Sieb langsam in das zuvor angefertigte Eigelb-Gemisch mit den Kräutern und dem Magerquark.

3. Heben sie den Eisschnee aus dem Eiweiß anschließend unter das Eigelb-Gemisch.

4. Füllen Sie alles in eine Muffinform und lassen Sie den Teig für etwa 30 Minuten auf 160 °C im Backofen backen.

5. Regulieren Sie nach den 30 Minuten den Backofen auf 100 °C herunter und lassen Sie die Muffins noch für weitere 15 Minuten im Ofen.

Bildquellen:

© Zaira Lavinia Zarotti / 123RF

About the author

Sebastian Schäffer

Sebastian ist Chefredakteur von HealthHacks.de, studierter Informationswissenschaftler und passionierter Gesundheitsfreak. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Themen rund um gesunde Ernährung, Sport und "Habit Building" - immer mit dem Fokus auf eine alltagstaugliche Umsetzung.

Leave a comment: